AHS Grubensicherung

AHS Grubensicherung

Rollenbremsprüfstände, die über einer Arbeitsgrube eingebaut sind, können zu einer Gefahrenquelle werden. Bei Einstellarbeiten an der Bremse kann es passieren, dass sich Monteure in unmittelbarer Nähe der von den Rollensätzen angetriebenen Kardanwelle befinden. Leider ist es in der Vergangenheit passiert, dass Monteure durch die sich drehende Kardanwelle erfasst und schwer oder sogar tödlich verletzt wurden. Zur Verhinderung dieser Unfälle hat der Gesetzgeber verfügt, dass Rollenbremsprüfstände, die in unmittelbarer Nähe von oder über Arbeitsgruben eingebaut sind, über Schutzeinrichtungen verfügen.

AHS bietet eine spezielle entwickelte und von der Berufsgenossenschaft abgenommene Grubensicherung an, die in Abhängigkeit von der Beschaffenheit der Gruebe, einseitig fest, beidseitig fest oder beidseitig schwenkend sein kann und den Gefahrenbereich optimal überprüft. Sollte sich ein Monteur in der Grube befinden, wird der Bremsprüfstand automatisch blockiert und kann erst nach dem Verlassen der Grube wieder in Funktion gesetzt werden.

Weitere Informationen der Berufsgenossenschaft finden Sie hier.

Sonderangebote

In unserem Outlet Store finden Sie Gebraucht- und Vorführgeräte.
Alle Produkte sind neuwertig, technisch überprüft und unterliegen einer Gewährleistung von 1 Jahr.