AHS VARIOFLEX TEC

AHS VARIOFLEX TEC

Erfüllt höchste Ansprüche an Sicherheit und Technik

Die serienmäßige Ausstattung bietet eine Vielzahl von "Extras" wie z. B. die leuchtstarke Bremskraftdifferenzanzeige oder der große Schalt- und Anzeigeschrank im benutzerfreundlichen Design mit übersichtlicher Analog- und Statusanzeige sowie der Vorrüstung für Rad- und Achslastwaage, Drucktransmitter und Spurplatte.

Das benutzerfreundliche Design ist ideal für die moderne Kfz-Werkstatt.

Eine hohe Messgenauigkeit und absolute Nullpunktstabilität sind selbstverständlich. Der vollautomatische Prüfablauf garantiert die kostengünstige, schnelle und effektive Diagnose.

Alle Modelle sind lieferbar mit unterschiedlichen Anzeigeschränken:

Standard Anzeigeschrank:

4fach Anzeigeschrank:

2fach Anzeigeschrank:

Außerdem hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Rollensätzen, die sich sowohl durch die Lage der Motoren als auch durch den Durchmesser der Laufrollen unterscheiden. So ist der VARIOFLEX TEC als wartungsfreundliche S-Variante mit seitliche angesetzten Motoren oder als platzsparende U-Variante mit unter den Laufrollen gelagerten Motoren erhältlich.

Für besonders hohe Belastungen wie z. B. das Prüfen von Kranfahrzeugen eignet sich vor allem der VARIOFLEX in hängender U-Ausführung. Selbstverständlich zeichnen sich alle Rollensätze durch eine robuste Konstruktion aus und sind mit neuester Technologie ausgestattet.

Selbstverständlich kann der AHS VARIOFLEX TEC optional mit einer kompletten PC-Anlage und Steuerung des Prüfablaufes auch zahlreiche Editier- und Archivierungsmöglichkeiten sowie die Verwendung von Referenzmessungen. Die Netzwerkfähigkeit ist selbstverständlich. Das aussagekräftige Prüfprotokoll beinhaltet nicht nur alle erforderlichen Werte, sondern auch detailgenaue Grafiken und ist damit eine aktive Verkaufshilfe.

Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Anzeige- und Schaltschränken:

Ausstattung serienmäßig - Anzeige- und Schaltschränken
Ausstattung serienmäßig Standard 2-fach 4-fach (MB) ScreenLine
2 große Analoganzeigen mit automatisch umschaltenden Messbereich, 0 - 8/ 0 - 40 kN Ja Ja - -
4 große Analoganzeigen 0 - 8/ 0 - 40 kN - - Ja -
Schaltschrank mit integrierter Elektronik (ohne Analoganzeige) - - - Ja
Softwarepaket PICARO II - - - Ja
4 Messbereichsanzeigelampen Ja Ja - -
4 Fahrtrichtungslampen Ja Ja Ja -
Vorbereitung für Gegenlauf Ja - - -
Gegenlauf und zwei Prüfrichtungen - Ja Ja Ja
Automatiklampe Ja Ja Ja Ja
Digitale Bremskraftdifferenzanzeige Ja Ja Ja Ja
Einfahrkontrolllampe für aktive Sicherheit Ja Ja Ja Ja
Seitenbezogen wirkende Blockieranzeigen Ja Ja Ja Ja
Alle Anzeigelampen über LED mit extrem hoher Lebensdauer Ja Ja Ja Ja
Visuelle Bremssteuerung über Ampel Ja Ja Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss eines Achstesters über PC Ja Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss einer Rad- und Achslastwaage Ja Ja Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss einer Grubensicherung Ja Ja Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss von Drucktransmittern Ja Ja Ja Ja
PC-Schnittstelle Ja Ja Ja Ja
Netzwerkfähigkeit - auch ASA Ja Ja Ja Ja
Ausstattung serienmäßig - Rollensatztypen
Ausstattung serienmäßig 306 260 310/310 MB
Wahlweise: Zweiteiliger Rollensatz in wartungs-freundlicher S-Ausführung mit seitlich angesetzten Motoren, in platzoptimierender U-Ausführung mit unterbauten Motoren, jeweils sowohl als Gruben-ausführung als auch zum Einbau vor der Grube mit Mittelblech Ja Ja Ja
Vollkunststoffkorundbeschichtete Prüfrollen, Durchmesser in mm 200 260 310
Laufrollen gleichhoch Ja Ja Ja
Laufrollen auf Wunsch hinten überhöht oder alle vier überhöht Ja Ja Ja
Prüfbreite min./ max. in mm bei Einbau vor der Grube 760 / 2900 760 / 2900 760 / 2900
Hoch-Leistungs-Flachgetriebemotore in verstärkter Sonderausführung Ja Ja Ja
Antriebsleistung in KW 2 x 11 2 x 11 2 x 11
30 m Signalkabel zum Anschluss des Rollensatzes Ja Ja Ja
Seitenversetzter Stern-Dreieck-Anlauf Ja Ja Ja
Modernes, wartungsarmes DMS-System Ja Ja Ja
Zuschaltschutz der Motore bei Fremdantrieb Ja Ja Ja
Wahlweise Handsteuerung oder Automatikbetrieb Ja Ja Ja
Einzelradschaltung über Kabelfernbedienung und Totmannschaltung mit 20 m Steuerkabel Ja Ja Ja
Anlauf- und Wiederanlaufautomatik Ja Ja Ja
Abschaltautomatik Ja Ja Ja
Anlauf-Blockierschutz Ja Ja Ja
Ausfahrhilfe Ja Ja Ja
Technische Information
Technische Information 306 260 310 / 310 MB
Max. zulässige Überfahrlast in kg 16000 16000 16000
Mess- und Anzeigebereich in kN 0-8 / 0-40 0-8 / 0-40 0-8 / 0-40
Elektrischer Anschluss in V/A 400 / 63 400 / 63 400 / 63
Optionen
Optionen für alle Prüfstände der Reihe AHS VARIOFLEX* Zur Befestigung und Schutz des Schaltschrank empfehlen wir:
  • Wandhalterung, einfach oder doppelt schwenkbar
  • Bodensäule, stehend
  • Bodensäule, einfach oder doppelt drehbar
  • Mobiler Rollwagen für den Anzeige- und Schaltschrank
  • Schrankheizung (bei Installation im Außenbereich)
  • Wetterschutzhaube (bei Installation im Außenbereich)
Optionen für den Überflur-Einsatz:
  • 4 Auffahrrampen einlegbar
  • 4 Auffahrrampen hdyraulisch auf- und absenkbar (nur bei VARIOFLEX 306 ÜBERFLUR + MOBIL)
Tiefladerausführung:
  • Rollensatz mit einer Prüfbreite von min. 250 mm und max. 3400 mm
Rad- und Achslastwaage:
  • Achslastwaage mit vier Sensoren unter dem Rollensatz integriert und Anzeigedisplay (nur bei VARIOFLEX 306 easy und 260 easy)
  • Rad- und Achslastwaage mit acht Sensoren unter dem Rollensatz integriert und Anzeigedisplay
Aufrüstung mit Drucker oder mit PC-Anlage und Software PICARO II:
  • Protokollstreifendrucker
  • DIN A4 Drucker mit numerischen Bremswertausdruck
  • Komplette PC-Anlage bestehend aus: Rechner, CD-ROM, 17“-Farbmonitor, A4-Farbdrucker, Tastatur, Maus, Windows Betriebssystem. (Ausstattung entspricht jeweils dem Stand der Technik) Prüfsoftware „PICARO II“ für Windows (mit einfacher Bedienerführung, dynamischer Darstellung der Messkurven, Referenzmessungen, Möglichkeit des Aufbau eines Kundenarchivs, Editiermöglichkeiten, etc.)
  • Software PICARO II und Interface-Kabel zur Nutzung mit einem kundeneigenen PC
  • Software Modul SP
  • Power Pad: mobiler, funkgesteuerter Touchscreen
  • Computerpult mit Bildschirmhalter
  • PC-Schrank, werkstattgerechtes pulvebeschichtetes Stahlblechgehäuse, mit Sichtfenster, Tastaturschublade, separatem Druckerfach, stehend oder mit Laufrollen
  • auf Wunsch andere Monitor-Größen
  • auf Wunsch Flachbildschirm
  • Software Modul "Anbindung an ASA-Netzwerk"
  • Betrachtersoftware "Client-Version"
  • Import-/Export-Modul
  • Semmler-Austausch-Modul
Aufrüstung mit Druck-Transmittern:
  • schlauchgeführte pneumatische und hydraulische Drucktransmitter
  • funkgestützte pneumatische Drucktransmitter
Aufrüstung mit Achstester Aufrüstung mit Grubensicherung, BG-zugelassen, diverse Ausführungen je nach Grubenart Aufrüstung mit Gelenkspieltester Allrad-Prüfung:
  • Gegenlauf
  • Freilaufrollbahn für das Prüfen von LKW mit starr verbundenen Antriebsachsen ohne Freischaltmöglichkeit
Weitere sinnvolle Optionen:
  • Sonderanfertigungen für bestehende Fundamente
  • Pedalkraftmesser, entweder funk- oder PC-gestützt
  • Funkfernbedienung
  • 17 KW Motore
  • 2 Prüfgeschwindigkeiten
  • Tachoprüfung
  • Simultananzeigen
*) Einige Optionen gehören zum Standardlieferumfang, bitte beachten Sie die Produktbeschreibung.