AHS DYNAMIK MOTORRAD

AHS DYNAMIK MOTORRAD

Aktive Bestimmung der Gesamtverlustleistung (optional)

Das Ziel der Leistungsprüfung ist, die vom Motor abgegebene Leistung zu bestimmen, die sich aus der gemessenen Leistung am Rollensatz zuzüglich der auftretenden Verluste bestimmt.

  • Leistungskontrolle
  • Funktionskontrolle
  • Abgastest
Serienmäßige Ausstattung: Prüfstand mit Digitalanzeige oder als PC-SCREEN-Version
Prüfstand mit Digitalanzeige oder als PC-SCREEN-Version Serienmäßige Ausstattung:
  • einteiliger Rollensatz, Unterflurausführung
  • pneumatische Hebeschwelle
  • Starthilfe über E-Motor (Option)
  • modernes, wartungsarmes DMS-System
  • Drehzahlsensoren
  • max. Prüfbreite: 250 mm
  • max. zulässige Achslast: 500 kg
  • Mess- und Anzeigebereich Geschwindigkeit 0 - 250 km/h
  • Anzeigebereich Leistung: 0 - 300 kW
  • Mess- und Anzeigebereich Zugkraft: 0 - 3 kN
  • elektrischer Anschluss: 220 V/16 A träge
  • 3/8"-Luftanschluss mit 6 - 8 bar
  • Abmessungen Rollensatz:B 1000 x H 1100 x T 400 mm
Serienmäßige Ausstattung: Prüfstand mit Digitalanzeige
Prüfstand mit Digitalanzeige Serienmäßige Ausstattung:
  • drei große Digitalanzeigen für Geschwindigkeit, Zugkraft und Leistung
  • Abmessungen Anzeigeschrank: H 400 x B 600 x T 200 mm
Serienmäßige Ausstattung: PC-SCREEN-Version
PC-SCREEN-Version Serienmäßige Ausstattung:
  • Pultanlage mit schwenkbarem Monitorarm undintegrierter Steuerelektronik sowie PC-Anlage
  • Monitoranzeige für Leistung, Geschwindigkeit und Zugkraft
  • kontinuierliches Fahren bei variablen Belastungen über den gesamten Leistungsbereich
  • Wegstreckenmessung
  • Beschleunigungsmessung mit Stoppuhrfunktion
  • Abmessungen Pult: H 1060 x B 600 x T 480 mm