Prüfstraßen PKW – AHS MULTILINE TEC

AHS MULTILINE TEC

Pkw-Prüfstraße mit Rollenbremsprüfstand, Achstester und Fahrwerkprüfung. Das wirtschaftliche Prüfkonzept für die Direktannahme.

Mit dieser leicht zu handhabenden Prüfstraße können Sie im Beisein des Kunden eine schnelle und umfassende Diagnose von Spur, Bremsen und Stoßdämpfern durchführen. Der Prüfablauf ist vollautomatisch.

Die AHS TOPLINE beinhaltet folgende Komponenten:

  • AHS ACHSTESTER für Pkw und Kleintransporter
  • AHS FAHRWERKTESTER für eine zuverlässige Stoßdämpferprüfung aller bekannten Fahrzeugtypen
  • AHS MULTIFLEX Rollenbremsprüfstand
Serienmäßige Ausstattung des Schalt- und Anzeigeschrankes
Serienmäßige Ausstattung des Schalt- und Anzeigeschrankes Multi-Topline Multi-Screenline
Großer Schalt- und Anzeigeschrank mit zwei großen Analoganzeigen Ja -
Einbau der Steuerelektronik in eine E-Box - Ja
PC-Anlage bestehend aus Rechner, CD-ROM Laufwerk, Netzwerkkarte, 23’’ TFT-Farbmonitor, DIN A4 Farb-Tintenstrahldrucker, Tastatur, Maus, Windows-Betriebssystem 7 (Achtung: Die Ausstattung der PC-Anlage entspricht jeweils dem Stand der Technik, Abweichungen z. B. bei der Einführung eines neuen Betriebssystems sind möglich), Prüfsoftware PICARO III mit optimaler Bedienerführung, dynamischer Darstellung der Messkurven, Referenzmessungen, Möglichkeit des Aufbaus eines Kundenarchivs, Editiermöglichkeiten, etc.) - Ja
PC-Design-Ständer für die Aufbewahrung der PC-Anlage - Ja
alle Anzeigelampen über Leuchtdioden mit sehr hoher Lebensdauer Ja -
Automatiklampe Ja Monitor
Einfahrkontrollleuchte für aktive Sicherheit Ja Monitor
Visuelle Brems-Steuerung über Ampel Ja Monitor
Seitenbezogen wirkende Blockieranzeigen Ja Monitor
Vier Fahrtrichtungslampen Ja Monitor
Digitale Bremskraftdifferenzanzeige Ja Monitor
Einzelradschaltung Ja Ja
2 Prüfrichtungen und Gegenlauf inkl. AHS Allradmodus mit automatischer Allraderkennung Ja Ja
Digitale Anzeige für die Spurabweichung Ja Monitor
Zwei große digitale Anzeigen für die Stoßdämpferwerte rechts/ links (Amplitude und/ oder Dämpfung) Ja Monitor
Eine große digitale Anzeige für die Abweichung der Stoßdämpferwerte rechts/ links Ja Monitor
4-fach Industrie-Funkfernbedienung mit Totmanntaster für Handsteuerung Ja Ja
Spezialschlösser und Silikonabdichtung Ja Ja
PC-Schnittstelle Ja Ja
abschließbarer Hauptschalter Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss eines Achstesters AT1002 Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss eines Fahrwerktesters Ja Ja
Vorrüstung für den Anschluss einer Achslastwaage Ja Ja
Serienmäßige Ausstattung des Bremsprüfstands
Serienmäßige Ausstattung des Bremsprüfstands Multi-Topline Multi-Screenline
einteiliger Rollensatz Ja Ja
langlebige, vollkunststoffkorund-beschichtete Prüfrollen Ø 200 mm Ja Ja
Laufrollen gleichhoch (hintere erhöhte Rolle auf Wunsch) Ja Ja
Extra-große Prüfbreite, auch geeignet für Fahrzeuge mit Zwillingsbereifung (min./max. 850/2320 mm) Ja Ja
spritzwassergeschützte Getriebemotore Ja Ja
2 x 4,6 kW Antriebsleistung Ja Ja
15 m Signalkabel zum Anschluss des Rollensatzes Ja Ja
Zuschaltschutz der Motore bei Fremdantrieb (falsches Ausfahren bei stehenden Rollen) Ja Ja
modernes, wartungsarmes DMS-System Ja Ja
Anlauf- und Wiederanlaufautomatik Ja Ja
Abschaltautomatik Ja Ja
Anlauf-Blockierschutz Ja Ja
Ausfahrhilfe Ja Ja
Serienmäßige Ausstattung des Fahrwerktesters
Serienmäßige Ausstattung des Fahrwerktesters Multi-Topline Multi-Screenline
einteiliger Rahmenbau Ja Ja
zwei senkrecht schwingende Radaufstandsplatten Ja Ja
Rad- und Achslastwaage Ja Ja
Geräuschsuche über Funkfernbedienung Ja Ja
Resonanzverfahren Ja Ja
Original-Boge-Prinzip Ja Ja
Serienmäßige Ausstattung des Achstesters
Serienmäßige Ausstattung des Achstesters Multi-Topline Multi-Screenline
zwangsgeführte kunststoffkorundbeschichtete Prüfplatte Ja Ja
Präzisionswegaufnehmer Ja Ja
Montagerahmen, feuerverzinkt Ja Ja
Technische Daten
Technische Daten Multi-Topline Multi-Screenline
Max. zul. Überfahrlast: 4000 kg Ja Ja
Mess- und Anzeigebereich 0 – 6 kN Ja Ja
Prüfgeschwindigkeit 5 km/h Ja Ja
Elektrischer Anschluss 400V/25A träge Ja Ja
Abmessungen pro Rollensatz oder Fahrwerktester (L x B x H): 680 x 2600 x 250 mm Ja Ja
Abmessungen Schalt- und Anzeigeschrank (H x B x T): 600 x 800 x 250 Ja Ja