AHS GELENKSPIELTESTER

AHS GELENKSPIELTESTER

AHS GST – Gelenkspieltester für die gründliche Diagnose

GST 401 und 502-D für PKW / GST 1501 und 1602-D für PKW und LKW

Unzulässiges Spiel in den Gelenken sowie Verschleiß in der Radaufhängung erhöht die Unfallgefahr erheblich. Eine regelmäßige, gründliche Überprüfung mit einem Gelenkspieltester ist daher unerlässlich.

AHS bietet zwei Alternativen an: Mit dem GST 401 bzw. GST 1501 kann der Kunde nicht nur die herkömmlichen Bewegungen von rechts nach links oder von innen nach außen steuern, sondern auch Drehungen realisieren. Diese beschreiben durch Schwenken eine Kreisbahn.

Der GST 502-D bzw. GST 1602-D ergänzt die Längs- und Quer-Bewegungen um Diagonalbewegungen. Eine maximale Dehnung kann erreicht und ein Defekt frühzeitig diagnostiziert werden. Bei beiden Typen sind in der ergonomisch gestalteten Handlampe die Funktionstasten für alle möglichen Bewegungen integriert.

Per Tastendruck wird jeweils der Vorschub ausgelöst, der Rückzug der Platten auf die Ausgangsstellung erfolgt dann automatisch. Selbstverständlich lassen sich beide Platten zusammen sowie jeweils separat bewegen. Insgesamt lassen sich bei jedem Typ viele unterscheidliche Bewegungen realisieren.

Serienmäßige Ausstattung:
Serienmäßige Ausstattung:
  • zwei Prüfplatten zum bodenebenen Einbau über einer Arbeitsgrube
  • Einhandsteuerung über leuchtstarke Halogen-Handlampe
  • Schaltschrank mit Steuerelektronik
  • Hydraulikaggregat
  • Kabelhalter
Technische Informationen
Technische Informationen PKW PKW/ LKW
Max. zul. Achslast 4.000 kg 16.000 kg
Max. zul. Radlast 2.000 kg 8.000 kg
Max. Schubkraft 10 kN 20 kN
Schubweg 50 mm 100 mm
Leistungsaufnahme 1,1 kW 3,3 kW
Betriebsdruck 160 bar 160 bar
Elektrischer Anschluß 400 V / 10 A 400 V / 20 A