AHS MULTIFUNKTION

AHS MULTIFUNKTION

Allrad-Rollenbremsprüfstand Für alle PKW / Allrad-Fahrzeuge

Der AHS MultiFunktion vereint die bewährte, leistungsstarke Technologie des Multiflex 06 ecpu mit einem innovativen und zukunftsweisenden Prüfkonzept. Die absolut professionelle Bremsenprüfung unter straßengleichen Bedingungen ist nun möglich. Der AHS MultiFunktion erlaubt die zeitgleiche und damit kostensparende Bremsprüfung von Vorder- und Hinterachse bei allen Fahrzeugen. Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten (Allrad-) Antriebskonzepten sind endlich präzise und zeitsparend prüfbar. Der Einsatz von Pedalkraftmessern ist überflüssig.

Umfangreiche Tests haben gezeigt, dass die Prüfung von zahlreichen Allradfahrzeugen auf einem einachsigen Rollenprüfstand gar nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.

Viele Fahrzeuge sind auch mit dem sog. Gegenlauf nicht oder nur eingeschränkt prüfbar. Die Erklärung ist einfach: Da alle vier Räder angetrieben sind, werden Bremskräfte von der Achse, die nicht gerade im Rollensatz steht, auf die zu prüfende Achse übertragen. Defekte Bremsen können nicht erkannt werden, die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs kann nicht mehr gewährleistet werden. Die Bremswerte sind verzerrt und im schlimmsten Fall kann sogar das Getriebe beschädigt werden. Auch im sog. Gegenlauf gibt es keine einwandfreien Messergebnisse, da das Zahnflankenspiel bei PKW’s im Bereich von 0,1 mm liegt und damit der Einfluss des rückwärts laufenden Rads nicht ausgeschlossen ist. Mit dem zukunftsweisenden Prüfkonzept AHS MultiFunktion gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Serienmäßige Ausstattung
Serienmäßige Ausstattung:
  • Je ein geteilter Rollenbremsprüfstand für Vorder- und Hinterachse, auch einzeln nutzbar
  • Bremsprüfstand Vorderachse: Hintere Rolle überhjaht
  • Bremsprüfstand Hinterachse: 6 verbundene Laufrollen
  • Alle Laufrollen mit Voll-Kunststoffkorundbeschichtung
  • Laufrollen Ø 200 mm
  • Motore 4 x 4,6 KW mit Bremse (je 2 pro Prüfstand)
  • Modernes, wartungsarmes DMS-System
  • Anlauf- und Wiederanlaufautomatik
  • Abschaltautomatik
  • Anlauf-Blockierschutz
  • Schaltschrank mit vier großen Analoganzeigen
  • Einfahrkontrollleuchte
  • Seitenbezogene Blockieranzeige
  • Funktionsanzeigen
  • Abschließbarer Hauptschalter
  • Digitale, leuchtstarke Bremskraftdifferenzanzeige
  • Handsteuerung über Funk-Fernbedienung mit Totmannschaltung
  • Einzelradschaltung über Fernbedienung
  • PC-Schnittstelle
  • Vorrüstung für den Anschluss eines Achstesters
  • Vorrüstung für den Anschluss eines Fahrwerktesters
  • Vorrüstung für den Anschluss einer Rad- und Achslastwaage
  • Vorrüstung einer Ampelsteuerung für die einfache, visuelle Bedienung bei Erstellen eines Ausdrucks
Technische Information
Technische Informationen:
  • Laufrollenlänge: 720 mm
  • Prüflänge min 2100 mm, max. 3150 mm
  • Prüfbreite min. 900 mm, max. 2360 mm
  • Elektrischer Anschluss je Rollensatz 400 V, 25 A träge, 50 Hz
  • Maße Bremsprüfstand Vorderachse pro Hälfte: 990 x 990 x 245 mm
  • Maße Bremsprüfstand Hinterachse pro Hälfte: 990 x 1630 x 245 mm
  • Platzbedarf insgesamt: 2500 x 3600 x 245 mm

Der AHS MultiFunktion kann Ihren Anforderungen entsprechend aufgerüstet werden: Einen erheblichen Nutzen haben Sie zum Beispiel von der Aufrüstung Ihres MultiFunktion zur kompletten Prüfstraße mit Achstester und Fahrwerktester.